Weitere Informationen zum Chor

GOSPELFEVER

Thomas Schneider
Bocholt
Gospelfever
Schwartzstraße 4
46397 Bocholt

chor@gospelfever.de
www.gospelfever.de
    bild

    Mit unserem Konzept fallen wir an vielen Stellen aus dem üblichen Rahmen heraus:

    Statt von einer „Combo“ aus E-Piano, Schlagzeug und Bass wird der Gesang „nur“ von Gitarre oder Keyboard begleitet. Das gibt dem Chor einen intimeren, ursprünglicheren Klang. Nicht die Technik dominiert, sondern der Gesang.

    Es gibt keinen Profi-Musiker im Chor. Stattdessen haben sich Mitglieder selbst mit viel Engagement die Kenntnisse angeeignet, die der Chor braucht - mit beachtlichem Erfolg, wie auch Profis dem Chor bestätigen.

    Der Chor hat heute etwa zwanzig aktive Mitglieder und ist auch vom Alter her ein echtes Gemeinschaftsprojekt: 20 und 60-jährige haben hier schon mit Freude gemeinsam musiziert.

    Im Moment könnten wir etwas Verstärkung bei unseren Frauenstimmen gebrauchen - besonders im Sopran. Wer Spaß am Singen hat und sich auch gerne rhythmisch bewegt ist herzlich eingeladen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

     

    Unser Partner